besichtigen

Folgen Sie der grünen Linie am Boden und lassen Sie sich über 15 Kilometer zu gut 30
Etappen führen, die von le lieu unique bis zur Westspitze der Ile de Nantes reichen. Ein Weg, der Ihnen die Kunstwerke an verschiedenen Straßenecken ebenso zeigt wie die Sehenswürdigkeiten unserer Stadt, es geht von den „großen Klassikern“ zu weniger bekannten Schätzen, der Weg führt aus historischen Gassen bis in die Architektur der Gegenwart und bietet sowohl überraschende Blicke auf die Stadt als auch berührende Sonnenuntergänge
über der Loire-Mündung …

Jeden Sommer erwacht Nantes zu noch mehr Leben als gewöhnlich, und ob mit oder ohne Sonnenschein, die Destination hat ein Flair, von dem man schon bald nicht mehr genug bekommt! Während der Veranstaltung wird es Installationen zu

sehen geben im Herzen des öffentlichen Raums, Ausstellungen in verschiedenen Gebäuden der Kunst und Kultur, neue Treffpunkte… Die Stadt feiert ihren Titel der europäische Green Capital und Sie sind eingeladen!

Große internationale Künstler stellen aus, das Schloss der Herzöge der Bretagne bietet einen Blick auf die Geschichte, die Machines de l’île werden pflanzlich, das Musée des Beaux-Arts holt Meisterwerke seiner Sammlungen aus dem Keller
und stellt sie an ungewohnten Orten aus, gewöhnlich für das Publikum geschlossene Räumlichkeiten öffnen Ihnen die Tür, Gourmet-Stationen blühen im öffentlichen Raum …